JURA Produkte  |  Newsletter  |  Sitemap
Deutsch  |  English  |  Français 
  suchen
 
   

Barista-Tipps

18.03.2013

Eierfärben

Natürliche Eierfarben mit Kaffee selbst herstellen.
» mehr

Herzen

Verzieren Sie Ihren Cappuccino.
» mehr
23.10.2012

Guter Kaffee

Der Unterschied zwischen Arabicas und Robustas.
» mehr
12.09.2012

Entkoffeinierung

Entkoffeinierter Kaffee macht ca. 10 % des weltweit verkauften Kaffees aus.
» mehr
12.06.2012

Was bedeutet eigentlich Latte Art?

Kleine Kunstwerke in der Tasse.
» mehr

Rose

Verzieren Sie Ihren Cappuccino.
» mehr

Die etwas andere Kaffeefahrt

Eine Weltreise von Kaffeeortschaft zu Kaffeeortschaft…
» mehr

Kaffee und Schokolade

Zwischen der Kaffee- und der Kakaobohne gibt es viele Parallelen.
» mehr

Café ipomoea

Verzieren Sie Ihren Cappuccino.
» mehr

Geräteeinstellungen

Für das perfekte Kaffeeresultat.
» mehr

Die Folgen der Verkalkung

CLARIS plus-Filterpatrone - die intelligente Lösung.
» mehr

Die Kaffeebohne

Die Kaffeebohnensorten.
» mehr

Kaffee

Das aromatischste Lebensmittel überhaupt.
» mehr

Kaffeekonsum in der Schweiz

Kaffeespezialitäten mit Milch liegen im Trend.
» mehr

Sternschnuppe

Verzieren Sie Ihren Cappuccino.
» mehr

Blume

Verzieren Sie Ihren Cappuccino.
» mehr

Was bedeuted UTZ ?

Sorgfältig mit Mensch und Natur.
» mehr
02.08.2010

Wahrnehmung mit allen Sinnen

Ihre persönliche Vorliebe spielt dabei eine wichtige Rolle.
» mehr
11.06.2010

Die Kunst der Kaffeedegustation

Ein wahrer Genuss für die Sinne.
» mehr

Was ist ein Barista?

Der Kaffeekünstler zaubert aus jedem Kaffee ein genussvolles Meisterwerk.
» mehr
20.02.2010

Kalter Kaffee macht schön!

Reinigt die Poren und lässt die Haut strahlen.
» mehr

Warme Tassen steigern den Kaffeegenuss

Der Profi empfiehlt die Tassen vorzuwärmen.
» mehr

Cappuccino »Roger Federer«

Verzieren Sie Ihren Cappuccino.
» mehr

70 Bohnen für eine Tasse Kaffee

Wussten sie, dass es etwa 70 geröstete Kaffeebohnen für eine Tasse Kaffee braucht?
» mehr

Kaffee abkühlen, gewusst wie!

Um unangenehme Bitterstoffe zu verhindern.
» mehr

Kaffee ist gesund

3 bis 5 Kaffees pro Tag.
» mehr

Orient

Verzieren Sie Ihren Cappuccino.
» mehr

Herr Ober, einen "Verlängerten" bitte!

Erfahren Sie mehr über die österreichische Kaffeekultur.
» mehr

Kleeblatt

Verzieren Sie Ihren Cappuccino.
» mehr

Spirale

Verzieren Sie Ihren Cappuccino.
» mehr

Kriterien für einen perfekten Milchschaum

Für beste Milchspezialitäten.
» mehr

Latte macchiato

Für einen klar geschichteten Latte Macchiato
» mehr

Mahlgradeinstellung

Passen Sie den Mahlgrad ihrem Kaffee und Geschmack an.
» mehr

Kaffee - der Muntermacher

Koffein ist der Hauptwirkstoff des Kaffees.
» mehr

Kaffeegenuss nach dem Essen

Alles über die Vorzüge von Kaffeegenuss nach dem Essen.
» mehr

Wassertemperatur entscheidend

Die richtige Wassertemperatur für ein optimales Aroma.
» mehr

Zur Haltbarkeit von Kaffee

Kaffee ist ein sensibles Produkt.
» mehr

Das Geheimnis einer schönen Crema

Gerät, Kaffeemischung und saubere Tassen entscheidend.
» mehr

Kaffeesatz für Rosen

Was tun mit dem Kaffeesatz?
» mehr

Natürliche Eierfarben mit Kaffee selbst herstellen

Um Eier mit Kaffeepulver oder Kaffeesatz zu färben, ist es wichtig, ausschliesslich weisse Eier zu verwenden. Nehmen Sie 100 g Kaffeepulver und kochen Sie es mit 1 Liter Wasser auf. Lassen Sie den Sud ca. 30 Minuten ziehen und kochen Sie anschliessend die Eier darin hart. Sie können das Kaffeepulver auch durch Kaffeesatz ersetzen, was dann einen etwas helleren Braunton ergibt.

Um ein satteres Farbergebnis zu erzielen, können Sie dem Kaffeesud rote Zwiebelschalen hinzugeben. Mit dieser Mischung erhalten Sie wunderschöne, schokoladenbraun gefärbte Eier.

Um dekorative Muster auf den Eiern zu erzielen, legen Sie vor dem Färben Blumen, Blätter oder Gräser auf die Eier und fixieren Sie sie zum Beispiel mit alten Nylonstrümpfen. Oder Sie malen mit einer Kerze verschiedene Muster auf das Ei, welche beim Färben dann frei bleiben.